Accolade

Die Wohnungsgesellschaft Accolade wollte ihre Reparaturarbeiten effizienter und effektiver terminieren. Ihr Planungssystem basierte hauptsächlich auf Papier. Nicht alles war automatisiert. So mussten Kunden beispielsweise einen halben Tag darauf warten, dass ein Techniker zu ihnen ins Haus kam. Zur Optimierung ihrer Planungsprozesse wählte Accolade die Firma ORTEC.

Herausforderungen in der Welt von Accolade

  • Früher war es unmöglich, Reparaturarbeiten optimal zu planen, da der konkrete Aufenthaltsort des Handwerkers zu verschiedenen Zeitpunkten beim Planungsprozess nicht berücksichtigt werden konnte. Darüber hinaus wussten die Kunden nicht genau, wann der Handwerker kommen wird, so dass sie oft einen halben Tag zu Hause auf ihn warten mussten. Das machte die Terminplanung fehleranfällig und schwierig zu steuern
  • Accolade hatte kürzlich seine Kundenkontakte in einer neuen Abteilung in Woonpunt zentralisiert. Zuvor wurden die Aufträge von den Standorten Drachten, Franeker, Heerenveen, Joure und Sneek bearbeitet. Nun waren die meisten Mitarbeiter in die Niederlassung nach Heerenveen versetzt worden

Die Lösung

  • ORTEC Service Planning mit web-interface