Bobbejaanland

Der Freizeitpark Bobbejaanland nutzt ORTECs Lösung zur Personaleinsatzplanung (ORTEC Workforce Scheduling) für seine langfristige Budgetplanung. „Die Planungsszenarien, die wir mit ORTEC Workforce Scheduling erstellen, dienen als Vorlage“, so Bart Kuipers, Personalmanager von Bobbejaanland. „Auf dieser Grundlage wird der Personaleinsatz bei der Planung besser durchdacht. Die Mitarbeiter werden optimal eingesetzt und wir behalten unsere Kosten im Vergleich zum festgelegten Budget im Blick.“ 

Herausforderungen in der Welt von Bobbejaanland

  • Höchst- und Tiefstwerte bei den Besucherzahlen unter dem Einfluss unvorhersehbarer Faktoren wie Wetter und Wirtschaftsklima 
  • Als Tochterunternehmen von Parques Reunidos muss Bobbejaanland sein Budget für das kommende Jahr planen. Im Laufe des Jahres ist wöchentlich Bericht zu erstatten
  • Soll-/Ist-Vergleich des im Budget geplanten Personaleinsatzes
Wie es Bobbejaanland gelang, seine Welt zu optimieren

Bobbejaanland entschied sich für die Optimierung seiner Planung mit der Personalplanungslösung von ORTEC.

Die Ergebnisse

  • Bessere und schnellere Berichterstattung durch mehr Transparenz und eine flexible Managementberichterstattung
  • Eine genauere Prognose und Budgetierung dank automatisierter Personaleinsatzplanung, abhängig vom täglich wechselnden Besetzungsbedarf
  • Ein einheitliches und automatisiertes Planungsverfahren auf Grundlage der zu erwartenden Besucherzahlen, unter Berücksichtigung vieler Parameter
  • Möglichkeit der direkten und flexiblen Anpassung in der täglichen Planung mit Abstimmung von (unerwarteten) Höchst- und Tiefstwerte bei den Besucherzahlen 
  • Zeitgewinn dank eines effizienteren und strukturierteren Planungsverfahrens
  • Erwartete Einsparungen durch mehr Einblick in die bereits geleisteten Arbeitsstunden bei der Planung, wodurch Überstunden vermieden werden
Die Lösung

  • ORTEC Workforce Scheduling
Die Planungsszenarien, die wir mit ORTEC Workforce Scheduling erstellen, dienen als Vorlage“
Bobbejaanland