Pompestichting

Die Planungsabteilung der Klinik für forensische Psychiatrie Pompekliniek übernimmt die Dienstplanung für diverse Soziotherapeuten-Teams, die sich sieben Tage in der Woche für Patienten einsetzen. Nanco Janssen, Teamleiter der Planungsabteilung, machte sich bereits 2007 auf die Suche nach einem System, das Selbstplanung durch die Mitarbeiter ermöglicht. Dadurch sollte den Teams mehr Verantwortung für die Planung und die Besetzung übertragen werden. Nach dem Testen verschiedener Systeme hat sich Janssen für das Selbstplanungssystem von ORTEC entschieden.

Herausforderungen in der Welt von Pompekliniek

Das Selbstplanungssystem für die Pompekliniek sollte folgende Bedingungen erfüllen:

  • Gleiche Planungstätigkeiten in kürzerer Zeit
  • Einfache und benutzerfreundliche Bedienung
  • Verantwortung liegt bei den Teams
  • Integration in Workforce Scheduling
Lösungen

  • ORTEC Workforce Scheduling
  • ORTEC WS Employee Self Service
  • ORTEC WS Selbstplanung