Piracy

Antipiraterie- und Compliance-Programm bei ORTEC

Softwarepiraterie (d. h. das unbefugte Besitzen, Verwenden oder Verbreiten von Software) stellt eine große Gefährdung für die Softwareindustrie dar. Arbeitsplätze gehen verloren und Unternehmen werden gefährdet, da die Nutzung von Raubkopien einer Software zu Sicherheitsverstößen und Datenverlust oder -inkompatibilität führen kann – eine potenzielle Gefahr für Produktionsumgebungen.

Marktuntersuchungen haben ergeben, dass bestimmte Produkte des ORTEC-Portfolios ohne offizielle Genehmigung bzw. zum Teil ungeachtet der Nutzungsbedingungen einer vorliegenden offiziellen Lizenzvereinbarung verwendet werden (Cross-Border-Lizenzierung, Verwendung von Demolizenzen in Produktionsumgebungen usw.). Eine derartige Verwendung wird als Zuwiderhandlung erachtet und jegliche illegale Nutzung kann sowohl zivil- als auch strafrechtlich verfolgt werden.

ORTEC zeigt sich proaktiv im Schutz von Unternehmensressourcen und Kampf gegen Softwarepiraterie: Mit einem Antipiraterie- und Compliance-Programm sollen Pirateriefälle verhindert und illegale Nutzer, sofern möglich, dazu gebracht werden, die entsprechenden Vorschriften einzuhalten.

Der Ruf unseres Produktportfolios ist uns viel wert und wir sind davon überzeugt, dass jeder Einzelne im Kampf gegen Piraterie eine wichtige Rolle spielen kann. Darüber hinaus ist jedwede illegale Aktivität Ihrem rechtmäßigen Geschäft abträglich, da ein illegaler Mitbewerber durch den Einsatz von Raubkopien direkte Vorteile einheimst. Nur mit originalen und herstellerkonformen Produkten können Sie Sicherheit, Kompatibilität, sorglosen Zugang zu unseren Supportservices sowie faire Wettbewerbsbedingungen gewährleisten.

Sollten Sie eine verdächtige Situation bemerken, zögern Sie nicht: Geben Sie Ihrem ORTEC-Ansprechpartner vor Ort einen Hinweis oder senden Sie die entsprechenden Informationen per E-Mail an info@ortec.com.

Sämtliche an ORTEC übermittelten Informationen werden auf Wunsch streng vertraulich behandelt.

Wir freuen uns über Ihr Feedback zu dem Programm sowie Anregungen für die Art und Weise, wie es Ihre zukünftigen Anforderungen unterstützen kann. Sollten Sie weitere Informationen benötigen oder mit uns über das Programm sprechen wollen, senden Sie uns eine E-Mail an die oben angegebene Adresse.