06. April 2018 | Bremen (DE)

Ab sofort! Cloud-Boost und verbesserte Benutzerfreundlichkeit für die ORTEC Workforce Suite

Die neueste Version der ORTEC Workforce Suite ist erschienen. Für ein optimales Benutzererlebnis wurde das Look and Feel der Lösungen verbessert und viele Verbesserungen implementiert, um die Benutzer so intuitiv wie möglich durch das Menü zu führen. Eine weitere wesentliche Verbesserung ist, dass die ORTEC Workforce Suite mit einem Cloud-Boost ausgestattet wurde.

ORTECs Verpflichtung zur Benutzerfreundlichkeit
Die ORTEC Workforce Solution Suite umfasst die Lösungen ORTEC Workforce Planning, ORTEC Workforce Scheduling und ORTEC Service Planning. Diese können entweder einzeln oder in beliebiger Kombination implementiert und genutzt werden, je nach den Anforderungen des Unternehmens. Jede von ihnen oder Kombinationen kann vollständig in bestehende IT-Infrastrukturen und -Prozesse integriert werden.

ORTEC Workforce Scheduling Version 7 enthält zwei neue Webanwendungen, eine für Mitarbeiter und eine für Manager. Diese neuen Webanwendungen sind Teil der ORTEC-Strategie, benutzerzentrierte und rollenbasierte Anwendungen zu erstellen. Sie enthalten außerdem neue Funktionen, wie z.B. Termingenehmigungen für Manager. Um Einstiegsbarrieren zu beseitigen und die Bedienung der Apps zu vereinfachen, wurden sie in einem sehr intuitiven Design gestaltet.
 
In ORTEC Workforce Planning 3 werden große Events und gestaffelte Arbeitslasten eingeführt. Darüber hinaus werden Importfunktionen zur Verfügung gestellt, die mehr Flexibilität bei der Implementierung ermöglichen und den manuellen Aufwand reduzieren. Auf der UX-Seite wird die Schichtplantafel durch Diagramme und KPIs ersetzt, die den Bedürfnissen des Planers noch besser gerecht werden.

Das neue Release von ORTEC Service Planning 10 ist für Juni dieses Jahres geplant. 

Während der Weg von der On-Premise-Lösung zur Cloud lang war, bietet ORTEC jetzt eine Cloud-Lösung mit vielen Vorteilen für seine Kunden, die sich so nicht mehr um IT-Hosting und Cloud-Services kümmern müssen. Es wird im Zuge des neuen Releases ebenfalls das Prinzip der "kontinuierlichen Lieferung" eingeführt, in dem neue Funktionen schrittweise über (wöchentliche) Updates veröffentlicht werden, statt diese in periodischen Enhancement Packages vorzustellen. 

Die Vorteile im Überblick
So profitieren ORTECs Kunden von dem neuen Release:

  • Kürzere Time-to-Market und schnellere Implementierung durch geringeren IT-Einsatz
  • Effektive Sicherheit
  • Verbesserte Kundenbetreuung
  • Mehr Funktionalität und intuitive und benutzerzentrierte Anwendung für den Manager
  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit für jedermann
Roadmap für 2018
Es wird weitere Neuigkeiten geben: Für ORTEC Workforce Scheduling 7 wird ORTEC die Benutzerfreundlichkeit der Anwendung auf Tablets weiter verbessern und dem Produkt weiterhin neue Web-Applikationen für andere Benutzergruppen hinzufügen. Eine Webapplikation für zentrale Planer steht als nächstes an. In Zukunft wird es außerdem auch für andere Planertypen Web-Apps, wie z.B. Flex-Pool- und Workstation-Planer, geben. 

Für ORTEC Workforce Planning sind die wichtigsten Themen auf der Entwicklungs-Roadmap die weitere Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, die Erweiterung und Verbesserung der Optimierungsfähigkeiten und des längerfristigen Personalplanungshorizonts.

Mehr Informationen
Falls Sie unsere Roadshows verpasst haben, kontaktieren Sie uns für das Informationspaket mit einer Einführung in die neue Version ORTEC WS, einschließlich Continuous Delivery, Cloud Roadmap und Einhaltung von AVG/GDPR.