ORTEC und die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wir bei ORTEC verpflichten uns, hohe Standards in der Informationssicherheit, dem Datenschutz und der Transparenz einzuhalten. Wir gehen sorgsam mit Daten um und unternehmen alles, um diese zu schützen. Das erwarten auch unsere Kunden von uns. Wir sichern sowohl die Informationen unserer Kunden als auch unsere eigenen Informationen gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Die DSGVO soll die Sicherheit und den Schutz von personenbezogenen Daten in der EU stärken und wird die europäische Datenschutzrichtlinie und nationale Gesetzgebung ersetzen.

Wir erweitern unsere bestehenden Sicherheits- und Business Continuity Management Systeme und Zertifizierungen, um die DSGVO zu gewährleisten. Durch zuverlässige Sicherheitsverfahren können wir die Handhabung und Verarbeitung von Daten adäquat einhalten und durch unser Registrierungsverfahren (-prozess) können durchgeführte Aktionen rückverfolgt werden. Diese Informationen werden in einem zweckbestimmten System sicher erfasst. Wir werden regelmäßige Analysen durchführen, um unsere Leistungen in diesem Bereich zu überprüfen und stetig zu verbessern.

Kunden mit einem bestehenden Software-Wartungs- und Supportvertrag haben Anspruch auf Upgrades und neue Versionen. Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit unserem Customer Support  in Verbindung.


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wie unterstützen wir unsere Kunden, datenschutzconform zu werden?
Es ist wichtig zu erkennen, dass die neue Datenschutzregelung eine geteilte Verantwortlichkeit ist und dass alle Kunden selbst dafür verantwortlich sind, ihre Geschäftsprozesse und Datenmanagementverfahren gemäß DSVGO anzupassen. 

Verarbeiten wir Ihre Daten datenschutzkonform?
Zu Implementierungs- und Supportzwecken werden teilweise Daten von Kunden an ORTEC übertragen. Wir haben ein Verschlüsselungstool entwickelt, um personenbezogene Daten zu anonymisieren. Dies ermöglicht Ihnen, Daten vor der Übertragung an uns zu anonymisieren. Wir stimmen Data Processing Agreements (DPA's) mit unseren EU-Kunden ab, um sicherzustellen, dass die richtigen Prozesse für die Datenverarbeitung und -bearbeitung vorhanden sind. 

Was ist eine Datenverarbeitungsvereinbarung?
Unser Data Processing Agreement (DPA) beschreibt, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, warum wir diese verarbeiten und wie wir generell mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten umgehen. Diese Vereinbarung wird sowohl von uns als auch von unseren Kunden unterzeichnet und beide Parteien verpflichten sich, Daten gemäß der DSGVO zu verarbeiten und die Bestimmungen gemäß der Vereinbarung einzuhalten. 

Welche ORTEC Softwarelösungen und -versionen sind DSGVO-konform?
Unsere neuesten Versionen von ORTEC Routing & Dispatch und ORTEC Workforce Scheduling enthalten Funktionen, um DSGVO-Konformität zu unterstützen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Customer Support in Verbindung, um weitere Informationen zu erhalten. 
 
Ich setze in meinem Unternehmen eine individuell zugeschnittene ORTEC-Softwarelösung ein. Wird diese Lösung die DSGVO-Konformität unterstützen? 
Wenn Sie eine individuell zugeschnittene ORTEC-Lösung einsetzen, wenden Sie sich bitte an unseren Customer Support, um die DSGVO-Konformität näher zu besprechen. Die meisten unserer maßgeschneiderten Softwarelösungen enthalten keine personenbezogenen Daten, aber wir empfehlen, diese im Detail zu überprüfen. 

Welche Auswirkungen hat die DSGVO auf die Hosting-Lösungen von ORTEC?
Sicherheit ist ein Schlüsselelement bei der Auswahl unserer Hosting-Partner. Unsere Hosting-Partner müssen strenge Anforderungen erfüllen und wir arbeiten ausschließlich mit Hosting-Partnern, die sich verpflichtet haben, die DSGVO-Vorschriften einzuhalten. 

Mein Unternehmen benötigt eine schriftliche DSGVO-Erklärung von ORTEC. Haben Sie so etwas?
Ja, wir haben eine ORTEC-DSGVO-Erklärung, die unser Engagement und Bemühungen im Bereich der DSGVO beschreibt. Bitte setzen Sie sich mit unserem Customer Support in Verbindung, um eine Kopie zu erhalten. 

Gibt es bei ORTEC einen Datenschutzbeauftragten?
Wir haben ein Information Security Committee (ISC) gebildet. Es hat eine führende Rolle in der Verbesserung und der Aufrechterhaltung der Informationssicherheitsrichtlinien und -verfahren innerhalb von ORTEC. Unser Datenschutzbeauftragter ist Teil des ISC und informiert, berät und überwacht die Einhaltung.